Einführung in das Störungsbild der Psychosen – „Bevor die Stimmen wiederkommen“

Einführung in das Störungsbild der Psychosen – „Bevor die Stimmen wiederkommen“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
19.03.2018
9:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Regenkamp

Kategorien


Unser Flyer:

Psychotisches Erleben oder das Erkranken an einer Psychose bedeutet für Betroffene,  deren Angehörige und ihr persönliches Umfeld meist eine enorme Belastung. Der Umgang mit der Erkrankung stellt für alle Beteiligten eine Herausforderung dar. Umso wichtiger ist die Kenntnis des Störungsbildes, das Wissen um Therapiemöglichkeiten, Unterstützung im Alltag, Umgang, sowie zur Verfügung stehende Versorgungssysteme Diese Elemente sind von großer Bedeutung für eine Genesung, da sie ein Verstehen für den Menschen voraussetzen.

Pädagogische Fachkräfte müssen professionell mit betroffenen Jugendlichen und deren Angehörigen umgehen, um eine positive Entwicklung zu ermöglichen. Auch erleben sie erkrankte Angehörige und die damit verbundenen Auswirkung auf ihre Klienten und Klientinnen oft als belastend.

Ziel dieses Seminars ist es, Sie umfassend aufzuklären und Ihnen praktische Handlungsmöglichkeiten mitzugeben. Des Weiteren erhalten Sie einen Einblick in das etwas andere Erleben von Menschen mit Wahrnehmungsstörungen. Dabei teilt sich die Inhaltlichkeit in einen theoretischen ersten Teil, sowie einen praktischen zweiten Teil wie folgt auf:

Teil 1:

  • Historie
  • Ursache bzw. Entstehung
  • Symptomatik und Behandlung
  • Exkurs Medikamente (Wirkung der sogenannten Neuroleptika und Unterscheidung der einzelnen Wirkgruppen)

Teil 2:

  • Fallbeispiele mit Erarbeitung von Handlungsmöglichkeiten in Krisen
  • Unterstützungs- und Stabilisierungstechniken für Betreuende und Angehörige
  • Gesprächsführung mit psychotischem Klientel (Möglichkeiten und Grenzen)

Zielgruppe und Voraussetzungen:
Fachkräfte aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Interessierte
Keine Vorkenntnisse nötig

Ihre Referentin:
Luise Stolzenhain

  • Diplom Psychologin
  • Schwerpunkt im Bereich klinische Psychologie sowie pädagogische Psychologie

Buchung

€125,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top