Führung zur Potenzialentfaltung

Führung zur Potenzialentfaltung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
12.04.2018 - 25.01.2019
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Seminarraum GISA

Kategorien


Eine Weiterbildung für Führungskräfte, HRler/innen, Trainer/innen und Berater/innen

Unser Flyer:

Termine:
Modul I (in Marburg) 12. – 13.04.2018
Modul II (in Marburg) 20. – 21.06.2018
Modul III (in Herne) 29. – 30.10.2018
Modul IV (in Herne) Block 1: 15. – 16.11.2018 Block 2: 15. – 16.11.2018
Modul V (in Marburg) 24.- 25.01.2019

Kurszeiten:
1. Tag: 10:00 – 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 – 16:00 Uhr

In Kooperation bieten die fachpool gGmbH und die GISA Marburg gGmbH eine exklusive Weiterbildung für (werdende) Führungskräfte höherer Ebenen in Unternehmen des Sozial- und Erziehungssektors sowie im Bereich Human Resources Management. Die Module fokussieren jeweils ausgewählte Ansätze, welche die Erkenntnisse der neueren Hirnforschung einbeziehen, auf einem humanistischen Menschenbild basieren und sich in der Praxis als besonders nützlich erwiesen haben. Erstmalig bieten wir dieses ausgewählte Curriculum
speziell konzipiert für Führungskräfte höherer Ebenen an, die in Ihrem Aufgabenbereich weitreichend Entscheidungsträger und in hohem Maße bedeutsam für die Mitarbeiterführung sind.
Qualitativ herausragende Leistungen werden von Teams erbracht, deren Mitglieder einander dazu einladen und inspirieren.
Mit Führung zur Potenzialentfaltung meinen wir, dass Menschen einander als Subjekte begegnen und sich nicht zu Objekten ihrer Bewertungen, Erwartungen oder Interessen machen.
Führungskräfte nehmen daher in zukunftsorientierten Konzepten mehr denn je die Rolle eines sinnstiftenden Coaches ein, der Prozesse zur Potenzialentfaltung in einem wertschätzenden Setting initiiert, steuert und begleitet.
Dieses neue Führungsmodell bedeutet ein „Loslassen“ von Maßnahmen der direkten Steuerung und Einflussnahme und erfordert die Fähigkeit zur Gestaltung ergebnisoffener Prozesse (Prozesskompetenz).
Für die persönliche Entwicklung Ihres Führungsstils bietet unsere Weiterbildung in Verbindung mit profilingvalues vertiefende Methodik zur Mitarbeiterführung, Organisationsentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung.

Inhalte:

Modul I: Führen und Leiten – Potenziale verstehen und nutzen
Modul II: Profilingvalues –Werten Bedeutung geben
Modul III: Die Marte Meo-Methode im Führungshandeln
Modul IV: Systemische Interaktionsberatung für Führungskräfte (SIT)
Modul V: Führen durch Resilienzcoaching

Kursleitung:
Dr. Esther Klees
Diplom-Sozialpädagogin, Stabsstelle Entwicklung Fort- und Weiterbildung fachpool gGmbH, Lehrbeauftrage FH Dortmund
Marie Haberland
Dipl. Sozialpädagogin, Leitung GISA Marburg, profilingvalues® Partner, Systemisch-lösungsorientierte Beratung, Resilienzcoach

Referierende:
Anja Harder
Erzieherin, Erziehungsleiterin Evangelisches Kinderheim, SIT-Beraterin & Lic. Marte Meo Supervisor
Julia Wadewitz
Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin (MA), Leitung GISA Marburg, profilingvalues® Partner, Business Coach
Jan Malberger

Diplom-Sozialpädagoge, Marte Meo Supervisor
Thomas Paluszek
Erziehungsleiter Evangelisches Kinderheim Herne,System- und Interaktionsberater

 


Buchung

€4.845,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top