help@home (Fachberatung nach § 35a SGB VIII)

help@home (Fachberatung nach § 35a SGB VIII)

help@home ist ein weltweit verfügbares Beratungsangebot zu den Inhalten des § 35a SGB VIII. Bei diesem Angebot handelt es sich um eine elternaktivierende Maßnahme, die in Form von interaktiven Beratungs-gesprächen durchgeführt wird.
Dieses Beratungsangebot verbindet Elemente aus der Systemischen Interaktionstherapie (SIT) nach Michael Biene und dem Programm Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children (TEACCH). Das Medium der digitalen Kommunikation ermöglicht die Nutzung dieses Angebotes über große Distanzen. Interessierte können über das Medium Computer in den direkten Austausch mit den Beraterinnen gehen. Benötigt wird ein mit dem Internet verbundener Computer mit einer Kamera und dem Programm Skype oder Tango.
Mögliche Inhalte und Ziele der Beratung:

  • Auseinandersetzung mit der vorliegenden Diagnose
  • schwieriges Verhalten verstehen lernen
  • Akzeptanz der Diagnose
  • Erkennen, welche Rahmenbedingungen benötigt werden
  • alltagsorientierte Beratung
  • Stärkung der erzieherischen Kompetenz
  • Reflexion der eigenen Wirkung auf das soziale Umfeld
  • Erlernen unterschiedlicher Kommunikationsformen
  • Förderung und Stärkung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung

Beraterinnen:
Jutta Dopheide, Diplom-Sozialarbeiterin, NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) Practitioner, Weiterbildung: Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children (TEACCH), PART® (Professionell handeln in Gewaltsituationen) Trainerin
Elfi Klebingat, Diplom-Sozialpädagogin, System- und Interaktionsberaterin, Familientherapeutin, Familienrats-Koordinatorin

Veranstaltungsort: nach Vereinbarung
Beratungsgebühr: auf Anfrage
Anfrage
fachpool gGmbH
Overwegstr. 31
44625 Herne
02323/99494-36
info@fachpool.de

Top