Systhemische*r Fachpädagog*in für Trauma und Gewalt

Systemische Fachpädagogin / Systemischer Fachpädagoge für Trauma & Gewalt

SFP für Trauma und Gewalt

In unserer Gesellschaft sind Fragestellungen zum Thema Trauma, Gewalt und Kriminalität präsenter denn je.

Aus diesem Grund hat die fachpool gGmbH gemeinsam mit dem Diplom Psychologen Herrn Stefan Waschlewski eine Weiterbildung speziell für pädagogische Fachkräfte entwickelt.

Lesen Sie auf dieser Internetseite mehr über die Konzeption, Inhalte und Schwerpunkte, die in diesem Lehrgang vermittelt werden.

Hier geht's zum Flyer:

 

Umfang dieser Weiterbildung:

  • 33 Seminartage
  • 8 Tage Supervision
  • 6 Tage Intervision
  • 2½ Tage Kolloquium

 

Sie bilden darüber hinaus Intervisionsgruppen, in denen Sie einzelne Aspekte vertiefen und praktisch üben.

Die erfolgreiche Teilnahme, dokumentiert durch eine Abschlussarbeit und eine Präsentation im Rahmen eines Kolloquiums, wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

 

Ihr Referent*innen: 

  • Ruth Lindner, Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin, Systemische Supervisorin und lehrende Supervisorin (SG), Approbation als Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeutin, Systemische Trauma-therapeutin und Traumatherapeutin für Kinder und Jugendliche (ifs)
  • Marcel Schmidt, Diplom-Sozialpädagoge, Erziehungsleiter Ev. Kinderheim Herne, Therapeut für Opfergerechte Täterarbeit (DGfPI)
  • Stefan Waschlewski, Diplom-Psychologe, Gewaltberater/Gewaltpädagoge GHM, Systemischer Familientherapeut IFW-SG, Systemischer Traumatherapeut ifs, Marte Meo Therapist (MMCC Ruhr)
  • Wiebke Wexeler, Diplom-Pädagogin, Anti-Aggressivitäts-Trainerin (AAT®)
Top