Stellenangebote

Jobangebote

Wir sind als Anbieter im Bereich der Integrationshilfen immer auf der Suche nach kompetenten Mitarbeitern, die unser Integrationshelfer-Team verstärken. Wir bieten ihnen ein junges und dynamisches Team, interne Fort- und Weiterbildungsangebote und eine permanente Betreuung durch unsere Fachberater.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so können sie sich gerne auf eine unserer Stellenausschreibungen bewerben.

Senden Sie ihre Bewerbungen bitte mit Angabe des Arbeitsortes per Mail an bewerbungen@fachpool.de


Sollte gerade keine offene Stelle ausgeschrieben sein, so nehmen wir auch gerne ihre Initiativbewerbung entgegen.

Wir suchen engagierte Mitarbeiter (m/w/d), die Spaß daran haben, Kinder und Jugendliche mit herausforderndem Verhalten (Diagnosen z.B. Autismus-Spektrum-Störung oder ADHS) in der Schule zu begleiten.

Die Einsatzorte sind in Gelsenkirchen und die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 30 Stunden.
Ihre Aufgeben bestehen unter anderem darin:
– Hilfestellung beim Vorbereiten des Arbeitsplatzes der Schülerin/ des Schülers
– Begleitung bei der Umsetzung eines strukturierten Arbeitsablaufs
– Verdeutlichung von Arbeitsanweisungen der Lehrer/innen
– Umsetzung von Einzelfördermaßnahmen nach Rücksprache mit den Lehrer/innen
– Unterstützung bei der Einübung von Regeln und einem angemessenen Sozialverhalten
– Pausenbetreuung des einzelnen Kindes/Jugendlichen
Sie ersetzen keine Lehrkräfte, oder therapeutisches Personal!
Es sind keine vertieften Fachkenntnisse oder Vorerfahrungen erforderlich, jedoch eine grundlegende pädagogische Handlungskompetenz, die durch Coaching-Angebote professionalisiert werden kann.
Das Arbeitsverhältnis ist befristet bis zu Beginn der Sommerferien 2020 in NRW. Eine erneute Einstellung nach den Sommerferien ist in Abhängigkeit zu der Kostenzusage des Kostenträgers, möglich.

Weitere Einsatzorte

  • Holzminden – bis zu 30 Stunden – Niedersachsen
  • Herne – bis zu 30 Stunden
  • Essen – zwischen 20 und bis zu 30 Stunden
  • Nottuln – zwischen 20 und bis 30 Stunden
  • Gelsenkirchen – bis zu 30 Stunden
  • Wesel – bis zu 25 Stunden
  • Haltern am See – bis zu 10 Stunden – geringfügig

Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung in Teilzeit  (19,5 Stunden / Woche) im Bereich Interkulturelle Öffnung / Integration

Wir setzen voraus:
-Ein abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium
-Erweiterte Kenntnisse und Erfahrung in der ambulanten Jugendhilfe
-Interkulturelle Kompetenz: Kenntnisse in der Arbeit mit Familien mit Migrationshintergrund / Flucht / Asyl
-Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
-Teamfähigkeit
– Sehr gute Kenntnisse in der deutschen Sprache sowie gute Kenntnisse in weiteren Sprachen (z.B. arabisch, kurdisch etc.)
– Führerschein Klasse B wünschenswert

Wir bieten:
– eine anspruchsvolle und weitgehend selbständige Tätigkeit mit Teamberatung, Fachberatung und Fortbildungsmöglichkeiten.
– Bezahlung im Rahmen einer Verhandlungsbasis

Top