ADHS bei Kindern & Jugendlichen (Grundlagen für den Bereich der Integrationshilfe)

ADHS bei Kindern & Jugendlichen (Grundlagen für den Bereich der Integrationshilfe)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.11.2020
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Saal Kinderheim Herne

Kategorien


Unser Flyer:

Perspektivwechsel:
Wie fühlen sich betroffene Kinder und Jugendliche?
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätssyndrom) ist eine der am häufigsten diagnostizierten Störungen im Kinder- und Jugendbereich. Dabei nimmt die öffentliche Diskussion über Entstehung, Medikation und Überdiagnostizierung kaum ab. Hier steht meist die Angst im Vordergrund, dass die Diagnose zu schnell gestellt wird, um Medikamente verschreiben zu können. Trotzdem- die Diagnose ist weltweit anerkannt.
Im Bereich der Integrationshilfe werden Sie häufig mit betroffenen Kindern und Jugendlichen arbeiten. Innerhalb dieses Seminares werden Sie umfangreich informiert was die Diagnose ADHS bedeutet und wie Sie mit den Betroffenen umgehen können. Sie erlernen praktische Handlungsmöglichkeiten und erfahren wie Betroffene die Welt und sich selbst sehen.

Ihre Lerninhalte

  • ADHS – eine Modeerscheinung?
  • Ursachen und Entstehung
  • Symptome von ADHS
  • Diagnostik
  • Umgang mit ADHS

Teilnehmerkreis
Für IntegrationshelferInnen sowie Interessierte

Referentin:
Frau Luise Stolzenhain

  • Diplom- Psychologin
  • Schwerpunkt im Bereich klinische Psychologie sowie pädagogische Psychologie
  • Systemische Interaktionsberaterin (SIT)
  • langjährige Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Buchung

€95,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top