Die Borderline – Persönlichkeitsstörung – Eine Einführung

Die Borderline – Persönlichkeitsstörung – Eine Einführung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
02.09.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Saal Kinderheim Herne

Kategorien


Unser Flyer:

Sie werden als Fachkraft innerhalb Ihres Alltages mit der Diagnose Borderline–Persönlichkeitsstörung (BPS) oder emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs konfrontiert?
Es handelt sich dabei um eine psychische Erkrankung. Typischerweise sind hiermit Impulsivität, instabile zwischenmenschliche Beziehungen, rasche Stimmungswechsel und ein schwankendes Selbstbild verbunden. Symptome und Verhaltensweisen können vielfältig ausfallen.
Zum Teil zeigen sich Symptome bereits im Kindes- und Jugendalter.
In diesem Seminar wird Ihnen praxisnah vermittelt, welche Ursachen, Verläufe und Behandlungsmöglichkeiten bestehen und wie Sie als MitarbeiterIn mehr Handlungssicherheit im Umgang erlangen können.
Bitte bringen Sie eigene Fallbeispiele ein!

Ihr Seminar:

  • Geschichte und Definition der Borderline– Persönlichkeitsstörung
  • Problembereiche
  • Verhaltenstest aus dem STEPPS Training
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Beziehungsgestaltung/Bindung
  • Behandlungsmöglichkeiten (DBT, STEPPS)
  • Fallbesprechungen

Teilnehmerkreis:
– MitarbeiterInnen aus sozialen Berufen
– Interessierte

Ihre Referentinnen:
Stefan Alberts

  • Kulturwissenschaftler (BA)
  • Fachkrankenpfleger für psychiatrische Krankenpflege
  • mehrjährige Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich
  • zehn Jahre Akutaufnahme der Hans-Prinzhorn-Klinik in Hemer
  • seit 2010 Station für Psychotherapie der Hans-Prinzhorn-Klinik

Ann– Kathrin Gallo

  • Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (BA)
  • STEPPS Trainer

Buchung

€125,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top