Die PART© – Inhousetrainer-Ausbildung

Die PART© – Inhousetrainer-Ausbildung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
03.11.2020 - 02.12.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Regenkamp

Kategorien


Unser Flyer:

Termine:
1. Block:
03.- 06.11.2020
2. Block: 30.11.- 02.12.2020

Tag I des jeweiligen Blocks: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Restliche Tage: 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Ihr Seminar:

  • Die siebentägige PART® -Inhousetrainer-Ausbildung ist in zwei Blöcke aufgeteilt. Diese umfassen das Basisseminar mit vertiefenden Inhalten sowie Informationen zur Rolle als TrainerIn.
  • Zertifikat: Nach der vollständigen Teilnahme an allen Seminartagen und einer erfolgreichen Abschlusspräsentation erhalten die Teilnehmenden das PART® -Inhousetrainer-Zertifikat. Dieses berechtigt dazu, PART® -Basisseminare und PART® -Auffrischungsseminare sowie Fallberatungen in der eigenen Institution durchzuführen. Die genauen Rahmenbedingungen für das Tätigwerden als PART® -InhousetrainerIn sind im Trainervertrag enthalten, welcher bei Seminarende unterschrieben wird.
  • Weitere Informationen finden Sie unter: www.parttraining.de
  • Die Trainerausbildung kann für bei der BGW versicherte Betriebe unter bestimmten Voraussetzungen mit 1000 Euro bezuschusst werden. Bitte fragen Sie uns nach Informationsmaterial.

Block I

  1. Kapitel: Geschichte, Hintergrund und Voraussetzungen
  2. Kapitel: Das Ziel meiner Arbeit
  3. Kapitel: Professionalität und persönliches Auftreten
  4. Kapitel: Vorbereitung auf die Arbeit mit aggressiven Klientel
  5. Kapitel: Auslöser von Aggression und Gewalt
  6. Kapitel: Der Handlungsrahmen Krisenintervention
  7. Kapitel: Krisenkommunikation
  8. Kapitel: Ausweich-, Befreiungs- und Selbstschutztechniken
  9. Kapitel: Weitergehende Maßnahmen (Festhalten, Isolieren, Überzahl herstellen)
  10. Kapitel: Nachbereitung

Block II

  1. Kapitel: Evaluation
  2. Kapitel: Planung und Durchführung eines PART® -Seminars

Weitere Inhalte:
Abschlusspräsentation der Teilnehmenden
Einbindung des PART® -Konzeptes in das Qualitätsmanagements

Teilnehmerkreis:
Für Fachkräfte aus Institutionen, die Verantwortung für Menschen tragen und bei ihrer Arbeit mit Gewaltsituationen konfrontiert sind bzw. sein können

Ihre ReferentInnen

Ilona Kraus

  • Part®-Trainerin, erweiterte Lizenz
  • Diplom-Sozialpädagogin (FH)
  • Erfahrene Fachkraft zum Schutzauftrag nach §8a SGB VIII
  • Teilnahme an der Fortbildungsoffensive „Verhinderung von sexueller Gewalt“
  • Gründungsmitglied NAGS Deutschland e.V.

Ernst Leckel

  • Part®-Trainer
  • Part®-Ausbilder
  • Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
  • Stationsleitung

Seminargebühr: 2575,00 Euro (inklusive Mittagsverpflegung und Snacks)
Die Trainerausbildung kann für bei der BGW versicherte Betriebe unter bestimmten Voraussetzungen mit bis zu 1000 Euro bezuschusst werden. Bitte fragen Sie uns nach Informationsmaterial.

Der Preis (2575,00 Euro) versteht sich ohne Mehrwertsteuer. Als gGmbH sind wir nach Erhalt der Befreiung nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz von der Umsatzsteuer befreit.

Das Trainerzertifikat wird nur nach vollständiger Teilnahme an allen Seminartagen und einer erfolgreichen Abschlusspräsentation erteilt. Bitte planen Sie zur Vorbereitung der Abschlusspräsentation circa 3 Stunden Arbeitszeit zwischen den beiden Blöcken ein.

Der jeweils erste Tag eines Ausbildungsblocks beginnt um 10.00 Uhr. Die Folgetage beginnen bereits um 9.00 Uhr (weitere Zeiten identisch). Bitte beachten Sie bei Ihrer An- und Abreise die verbindlichen Veranstaltungszeiten.

 


Buchung

€2.575,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top