Einführung in die Systemische Interaktionsberatung SIT

Einführung in die Systemische Interaktionsberatung SIT

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
24.09.2019 - 06.11.2019
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Kinder-, Jugend– und Kulturzentrum „Der Heisterkamp“

Kategorien


Unser Flyer:

In den letzten Jahren haben sich, im Bereich der Jugendhilfe, zunehmend familientherapeutische bzw. systemische Konzepte etabliert. Heute wird vermehrt versucht, mit den Eltern ressourcenorientiert zu arbeiten, die Hilfen zu entprofessionalisieren, Selbsthilfekräfte zu stärken und Selbsthilfekompetenzen in Sozialräumen aufzubauen.
Ihnen als Fachperson begegnen dabei vielfältige Probleme, so scheint es schwer, die Eltern entsprechend zu erreichen, zu motivieren oder ihre erzieherischen Ressourcen nachhaltig zu stärken.
Die systemische Interaktionstherapie (SIT) erklärt Auffälligkeiten und Probleme der Kinder als Ausdruck von Rollenzuweisungen und Beziehungsmustern innerhalb des Systems, in welchem  das Kind lebt. Eine besonders hohe Bedeutung bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von Problemen haben, neben den Beziehungsmustern in den Herkunftsfamilien der Kinder, auch die vielfältigen Interaktionsmuster zwischen der Familie und Mitarbeitern der helfenden Systeme.
Das SIT-Modell unterstützt Sie, basierend auf einer wertschätzenden allparteilichen Grundhaltung , Ihre Rolle neu zu definieren und entsprechend zu kommunizieren.

Seminarinhalt:

  • Überblick der verschiedenen Muster im Hilfedreieck (Jugendamt, Hilfeanbieter und Familie)
  • Grundannahmen des SIT- Modells: Abgabe- und Kampfmuster
  • Scheinkooperation Abgabe- und Kampfmuster
  • Problemtrancearbeit- Aktivierende Sprachmuster

Zielgruppe:
Fachpersonen, die in öffentlichen Einrichtungen mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern arbeiten oder arbeiten wollen. Ebenfalls geeignet für Teams und/oder Fachleute aus dem gleichen Sozialraum, die ihre Arbeit gemeinsam weiterentwickeln möchten

Ihre ReferentInnen:

Yvonne Rauscher

  • Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Systemische Interaktionsberaterin (SIT)
  • SIT-Trainerin
  • Kinderschutzfachkraft

Tanja Hahn

  • Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Systemische Interaktionsberaterin (SIT)
  • SIT-Trainerin

Zu der Seminargebühr in Höhe von 300,00 Euro werden noch 12,00 Euro für die Seminarunterlagen berechnet.

 


Buchung

€300,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top