Führungsleitbild Salutogenese

Führungsleitbild Salutogenese

Lade Karte ...

Datum/Zeit
24.03.2022
9:30 - 17:00

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Regenkamp

Kategorien


Unser Flyer:

Führungsleitbild Salutogenese
Leistungsfähigkeit und Resilienzstärken durch gesundheitsbewusste Führung

Gesundheit ist sowohl individuell als auch gesellschaftlich gesehen, von zentraler Bedeutung. Sie sind Führungskraft und möchten den Einfluss Ihres Führungsverhaltens auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit aller Menschen im Umfeld erkennen und positiv beeinflussen können? Wir laden Sie dazu ein, das Modell der Salutogenese als Führungsleitbild kennenzulernen. Leitungskräfte haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Kultur innerhalb Ihrer Organisation. Ihr Führungsverhalten dient als Vorbild für die Kolleg*innen. Richtig eingesetzt kann es eine entscheidende Ressource für die gute Bewältigung beruflich bedingter psychosozialer Stressoren sein. Wer die Gesundheit von Menschen in Organisationen in den Blick nimmt, kann die Resilienz von Menschen in der Arbeitswelt positiv beeinflussen. Salutogenese als Führungsleitbild nutzt den dort tätigen Menschen, der gesamten Organisation und den Klient*innen. Innerhalb dieses Seminars reflektieren Sie Ihr eigenes Führungsverständnis und Führungsverhalten mit Blick auf die Gesundheit fördernde Faktoren. Sie gehen der Frage nach, wie Gesundheit entsteht, wie Menschen trotz Risiken gesund bleiben können und wie Sie praxisorientiert Gesundheit fördern und Resilienz stärken zu können.

Ihr Seminar:

  • Grundlagen:
    Was ist Gesundheit? Das HEDE-Kontinuum
    Was macht gesund? Salutogenese als Paradigmenwechsel
    Gesunde Führung als Leitbild

  • Begleitende Theorie
    Stressoren und Antreiber
    Koharänzgefühl als zentraler Faktor
    Faktoren der Stressbewältigung

  • Transferaufgabe
    Selbstcheck für Führungskräfte
    Reflexion des eigenen Führungsverhalten unter STress
    Gesunder Umgang mit sich selbst

Teilnehmerkreis:
Für Führungskräfte in sozialen Einrichtungen, wie z.B.:

  • Leitungskräfte
  • Fachkräfte und Interessierte, die
    Menschen im Rahmen von Beratung begleiten

Ihre Referentin:
Kirsten Jetzkus

  • Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin
  • Lehrende Transaktionsanalysen PTSTA-C (DGTA)
  • Coach /DGTA) und Supervision (EASC)
  • Trainerin für Stressbewältigung nach Dr. Kaluza
  • Supervisor (EASC), Coach (DGTA) und Verhaltenstrainer (dvct)

 


Buchung

€155,00

Teilnehmer*in 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top