Grundlagen der Psychomotorik

Grundlagen der Psychomotorik

Lade Karte ...

Datum/Zeit
20.08.2020
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Regenkamp

Kategorien


Unser Flyer:

Psychomotorik ist ein pädagogisch-therapeutisches Konzept, welches von einer Einheit des Erlebens, Denkens, Fühlens und Handelns ausgeht. Die Wechselwirkung psychischer und motorischer Prozesse steht im Vordergrund. Die Psychomotorik wird in unterschiedlichen Handlungsfeldern angewendet.
In der Frühförderung, in der Kita, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, im Pflegebereich und der Altenpflege kann sie als Grundlage jeglicher Entwicklungsförderung genutzt werden.
Sie werden innerhalb dieser Fortbildung ein psychomotorisches Grundverständnis entwickeln sowie praxisnahe Methoden und Sichtweisen erlernen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag einbinden können.
Hierbei werden Ihnen die Grundlagen einer psychomotorischen Haltung vermittelt.
Ihre bereits bestehendes pädagogisches „Handwerkszeug“ wird psychomotorisch erweitert und weiterentwickelt.
Zudem werden Sie sich mit der Rolle der eigenen „Leiblichkeit“ auseinandersetzen. Erfahren Sie wie Beziehungsgestaltung positiv verändert werden kann.
Das Ziel dieser Fortbildung ist die Erweiterung der eigenen pädagogischen Haltung und Handlungsmöglichkeiten durch die aktive Nutzung der Psychomotorik. Sie werden eingeladen eigene, sinnvolle und passende Methoden zu entwickeln, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Ihre Lerninhalte: 

  • Theoretische Grundlagen der Psychomotorik
  • Klärung des Begriffes der Leiblichkeit für die Psychomotorik und die Übertragung in den pädagogischen Alltag
  • Praxisanteile zur Selbsterfahrung und Selbstwahrnehmung
  • Praxisanteile zur Integration in den individuellen Arbeitsbereich
  • Ideenerwerb zur Entwicklung einer „psychomotorisch/pädagogischen Grundhaltung“

Teilnehmerkreis
Für Fachkräfte aus dem Bereich

  • der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe
  • der Kitas
  • des offenen Ganztages
  • sowie Interessierte

Ihr Referent
Sebastian Gappa

  • Dipl.-Sozialpädagoge (FH)
  • Seit 2006 in der stationären Kinder- und Jugendhilfe tätig; Schwerpunkt Intensivpädagogik
  • Erziehungsleitung mit den Schwerpunkten Intensivpädagogik und Psychomotorik
  • Dozent der dakp (deutsche Akademie, Aktionskreis  Psychomotorik)

Buchung

€245,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top