Verlockender Fundamentalismus – Jugend & Salafismus

Verlockender Fundamentalismus – Jugend & Salafismus

Lade Karte ...

Datum/Zeit
20.03.2019
9:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum Regenkamp

Kategorien


Unser Flyer:

Wie begegne ich jungen Menschen, die ultrakonservative Positionen vertreten und sich auf den Islam berufen?

Intensivworkshop zur Reflexion und Erarbeitung einer eigenen Haltung:

  • Zahlen und Fakten Salafismus in Deutschland
  • Bedeutung sozialer Netzwerke und Propaganda
  • Attraktivität für Jugendliche – Mechanismen und Funktionalitäten
  • Bedeutung von Religiösität
  • Entwicklung von Handlungskompetenzen: Ungleichwertigkeitsvorstellungen Salafismus/Islamismus unter postmigrantischen Jugendlichen.
  • Welche Rolle spielen Nichtanerkennung und Diskriminierung?
  • Brauchen Pädagog*innen spezielles politisches Wissen?
  • Wann ist die „Herkunft“ irrelevant?
  • Wie funktioniert Anerkennungspädagogik bei gleichzeitiger Distanzierung zu Ungleichwertigkeitsvorstellungen?
  • Wo liegen Stolpersteine für Pädagog*innen?
  • Wann forciere ich Ethnisierungstendenzen?
  • Welche Bedeutung hat die Reinszenierung von z.B. Geschlecht in der Arbeit mit u. A. „postmigrantischen“ Jugendlichen?
  • Wann sind Konzeptstrategien zuschreibend?
  • Wie kann ich im Gespräch mit Jugendlichen, die radikale Positionen vertreten, argumentieren?
  • Wie kann ich methodisch mit Gruppen arbeiten?

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte, die in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit/Jugendhilfe tätig sind und Interessierte

Ihre ReferentInnen:

Susanne Lohaus
Jugendamt der Stadt Duisburg, Bereich Jugendfreizeitstätten (Jugendzentrum Zitrone) und im Bereich außerschulische Jugendbildungsarbeit, Projektleitung von HeRoes Duisburg

Selim Asar
seit 2008 in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung und seit 2012 als Gruppenleiter bei HeRoes Duisburg tätig. Studium der Erziehungswissenschaft, zertifizierter politischer Bildner und Jungenarbeiter mit Erfahrungen in der antirassistischen Bildungsarbeit und der Theaterpädagogik.


Buchung

€99,00

Teilnehmer 1

Rechnungsadresse:

Institution / Arbeitgeber


  • Posted Date
  • Alphabetical Order
  • Event Date
  • Ascending
  • Descending
Top